Skip to main content

Planung in neuer Tiefendimension

Eine Planungsplattform für den Einzelhandel sollte nicht nur an der Oberfläche kratzen, sondern wirklich tief vordringen. So wie unsere Technologie, die integriert und durchgängig wirklich in die Breite und Tiefe geht. Denn nur so erzielen Sie mit minimalem Aufwand maximale Wirkung.

Highlights der Plattform

Integrierte Merchandising-Lösung

Wie lässt sich eine bessere Einzelhandelsplanung realisieren? Mit einer ganzheitlichen Plattform, die alle wichtigen Lösungen für das Merchandise Lifecycle Management enthält.

Best Practices als Grundlage

Langjährige Erfahrung in Form von Best Practices aus über drei Jahrzehnten im Planungsgeschäft ist in die Plattform eingeflossen – das macht sie so wertvoll für Sie.

Nahtlose Integration

Verwenden Sie jedes Planungsmodul als eigenständige Lösung oder nutzen Sie die Vorteile mehrerer, eng integrierter Module, die alle nahtlos zusammenarbeiten.

Das richtige Erlebnis für den richtigen Anwender

Kombinieren Sie Daten und Visualisierungen mit wissenschaftlichen und visuellen Darstellungen, die auf jeden Benutzer zugeschnitten sind – Planer, Analysten oder Händler.

Anpassungsfähig durch Personalisierung

Eine leistungsstarke Authoring-Umgebung passt sich den spezifischen Kundenbedürfnissen durch personalisierte Ansichten, Layouts und KPI-Berechnungen an.

Optimale Datenmodelle

Sowohl Standard-OLAP (für komplexe multidimensionale Analysen) als auch relationale In-Memory-Datenmodelle liefern Geschwindigkeit und Flexibilität für alle Planungsanforderungen.

100%

Fokus auf Einzelhandel

40

Jahre Innovation

Anpassbar statt Einheitsgröße

Gemeinsam genutzte Komponenten und Dienste ohne Code-Duplizierung helfen Ihnen, die Lösungen an komplexe, wechselnde Anforderungen anzupassen.

  • Funktionen und Assets werden in allen Modulen gemeinsam genutzt, sodass Änderungen in einem Modul in allen Modulen verfügbar sind.
  • Einführung neuer Module erfolgt nahtlos und schnell

Schnelle Akzeptanz, kurze Zeit bis zur Wertschöpfung

Wiedererkennbare und konsistente Oberflächen in allen Modulen ermöglichen es Anwendern einfach einzusteigen und das System schnell zu beherrschen. 

  • Intuitive Oberfläche ist Planern an jedem Ort vertraut
  • Die Benutzeroberfläche ist modulübergreifend konsistent, so dass das Hinzufügen neuer Module nahtlos erfolgt

Mehrere Pläne und Module, einheitliche Version der Fakten

Alle Module und Werkzeuge nutzen einen gemeinsamen Datensatz. Entscheidungen werden auf Grundlage der gleichen und einheitlichen Informationen getroffen.

  • Mehrere Pläne, Szenarien und Prognosen liegen alle in einer zentralisierten Datenbank, um Konsistenz und Präzision zu gewährleisten
  • Planung, Einkauf, Allokation, Distribution und Lieferanten arbeiten alle mit demselben gemeinsamen Datensatz

Sind Sie bereit für die Zukunft?